Schriftgröße

A A A
Ehrt Euren Jugendtrainer mit dem Titel Jugendtrainer des Jahres der Sportkreisjugend Calw

Ehre, wem Ehre gebührt. Es wird in der (sport-) vereinlichen Jugendarbeit auf dem Gebiet der Sportkreisjugend Calw von unzähligen ehrenamtlich tätigen BetreuerInnen und TrainerInnen immens viel geleistet, ob bei F-Jugendlichen oder bei (fast) erwachsenen A-Junioren, ob im Mädchensport oder im Jungensport, die Anforderungen an "unsere" Ehrenamtlichen steigen stetig.

Um diese für unsere Gesellschaft enorm wichtige (sowohl sportliche Ausbildung wie auch übersportliche "Jugendbildungsarbeit") ehrenamtliche Tätigkeit etwas mehr ins Bewußtsein der Öffentlichkeit zu rücken, ehrt die Sportkreisjugend Calw stellvertretend für alle ehrenamtlich tätigen JugendmitarbeiterInnen im Rahmen der Verleihung des Sportförderpreises des Sportkreises Calw den "Jugendtrainer des Jahres".

 

Uns geht es hier nicht vordergründig nur um sportlichen Erfolg. Die sportliche Jugendarbeit zeigt viele Gesichter und Facetten, z.B. besonderes soziales Engagement, besonders faires Verhalten eines Teams, eines Trainers, der besondere Umgang einer Mannschaft mit ihrem Trainer und umgekehrt, was "lieben" die Kids an ihrem Trainer?

Natürlich ist uns sportlicher Erfolg auch wichtig, aber nicht nur !!

Wie wird man  "Jugendtrainer des Jahres" ?
  • Formlose Bewerbung an die Sportkreisjugend Calw
  • Einsendeschluß: 31. März des folgenden Jahr

Teilt uns (formlos) mit, was an Eurem/r VereinsjugendmitarbeiterIn ganz ganz toll ist, was ihn im vergangenen Jahr ausgezeichnet hat.

 

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.