Schriftgröße

A A A
Hervorragende (projektbezogene) Jugendarbeit - 500 Euro Preisgeld stehen bereit.

In vielen Jugendabteilungen in unseren Vereinen wird hervorragendes geleistet, viele Jugendabteilungen engagieren sich gesellschaftspolitisch oder führen einzelne Projekte durch, die richtungsweisend (im Sport und in der außersportlichen Jugendbildung) sind. Diese Projekte sind so vielschichtig und facettenreich wie die Jugendarbeit in unseren Vereinen.

Um bei unseren Sportvereinen den Ideenreichtum und das Interesse an projektbezogener Jugendarbeit zu wecken, zu forcieren und zu belohnen, hat die Sportkreisjugend Calw den Wettbewerb "Hervorragende (projektbezogene) Jugendarbeit" ins Leben gerufen und mit 500 Euro Preisgeld dotiert.

In der heutigen Zeit ist schon aus Sicht der ehrenamtlichen Helfer die projektbezogene Mitarbeit immer stärker im Kommen, dem wollen wir Rechnung tragen.

Wie mache ich beim Wettbewerb "Hervorragende (projektbezogene) Jugendarbeit" mit?
  • Formlose Bewerbung an die Sportkreisjugend Calw
  • Einsendeschluß: 31. März des folgenden Jahres
  • Teilt uns (formlos) mit, welche hervorragende projektbezogene Jugendarbeit bei Euch in Eurer (Gesamt)Jugendabteilung im vergangenen Jahr geleistet wurde.
  • Einreichung über die (Gesamt)Jugendabteilung
  • Der Preis wird einzeln oder aufgeteilt vergeben

 

logo wsj

skj fb

newsletter transparent
logo kreisjugendring calw

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Mehr Infos Ok