Schriftgröße

A A A

Veranstaltungen

Monatsansicht
Nach Monat
Gehe zu Monat
Gehe zu Monat

Seminar Kindeswohlgefährdung
 
Details:
Ort: Raum Calw
Termin: Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:00 - 22:00
Beschreibung:

Leider ist es heutzutage keine Seltenheit mehr, dass man über einen Fall der sexualisierten Gewalt oder gar des sexuellen Missbrauchs an einem Kind oder einem Jugendlichen in der Tagespresse liest. Doch was hat das alles zu bedeuten? Was muss ich allein schon unter diesen ähnlichen, aber eben doch nicht gleichen Begriffen verstehen? Und geht mich das überhaupt etwas an?

JA! Aktiver Kinder- und Jugendschutz geht ALLE etwas an und sollte in allen gesellschaftlichen Lebensbereichen großgeschrieben werden – auch, und vor allem in den Sportvereinen. Dazu gehört, Kindern ein sicheres Umfeld zu schaffen, sie vor sexualisierter Gewalt zu schützen sowie aktiv hinzusehen und zu handeln, wenn einem doch mal etwas „seltsam“ vorkommt.

Doch was ist sexualisierte Gewalt überhaupt? Gibt es diese tatsächlich auch im Sportverein? Wie tritt ein möglicher Täter auf und wie verhält er sich? Welche Auswirkungen hat ein sexueller Übergriff auf ein Kind? Wie reagiere ich, wenn tatsächlich mal eines der betreuten Kinder auffällig wird? Und wie kann ich mich selbst vor Anschuldigungen schützen?

Und ganz exklusiv: Wie muss ich mir die Arbeit eines Kinderschutzbeauftragten im Sportverein vorstellen? Kann das jeder?

Gemeinsam mit der Württembergischen Sportjugend möchten wir Euch Rat, Unterstützung und Sicherheit im Umgang mit dieser oft undurchsichtigen Thematik geben.

Zusätzliche Informationen:
Matthias Reinmann, die WSJ-Koryphäe zum Thema Prävention vor sexueller Gewalt gestaltet wieder einen kurzweiligen Abend zum schweren Thema.
Anmeldung/Infos bis 30.09.2019 bei SKJL Jürgen Prchal, 0174-3748868, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

logo wsj

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.